Kompetenz spricht Bändebibliothek

Wissen verlangt nach Ordnung. Ob im Freihandbereich in Bibliotheken, in Archiven oder in Magazinen von Bibliotheken. Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sind das feste Fundament, auf welches sich der Kunde verlassen kann. Bibliotheksregalsysteme vereinen Individualität und Professionalität auf allen Ebenen und überzeugen ebenso durch Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Kompetenz in Beratung, Planung und Ausführung stehen für langlebige und innovative Qualitätslösungen.

Funktion in schönster Form

Die Kunst, Ästhetik und Funktion zu kombinieren, ist hier besonders interessant. Bibliotheksregale garantieren nicht nur Übersicht und Ordnung sondern sind auch ein wesentlicher Bestandteil der gesamten Inneneinrichtung. Das Erreichen einer harmonischen Atmosphäre ist daher Ausgangbasis für unsere Planung. Ein durchdachtes Baukastensystem, komplett aufeinander abgestimmt, und das umfangreiche Zubehör zeichnen die Systeme aus. Ob verfahrbar oder stationär, vom Fachbodenzubehör bis zur Regalbeschriftung in Stadt-, Landes-, National- oder Universitätsbibliotheken – wir kümmern uns verlässlich um Ihre Wünsche

Das Mittelpfostenregal – Vorteile auf einem Blick

  • Steckbares Mittelpfostenregal mit Doppelschlitzstanzung
  • Führungssteg ermöglicht einfache Fachbodenverstellung
  • Hohe Standsicherheit
  • Fachbodenverstellbarkeit im 15 mm Raster
  • Werkzeuglose Montage des Regalzubehörs
  • Jederzeit umrüst- und erweiterbar
  • Ebenso als Fahrregal lieferbar (auch nachträglich einbaubar)
  • Offenes Regalsystem
  • Gute Belüftung
  • Transparentes Design
  • Optimale Einsehbarkeit
  • Verschiedene Ausführungen für Stirnseitenverkleidung möglich
  • Der höhenverstellbare Fußteil gleicht Bodenunebenheiten optimal aus und garantiert höchste Standfestigkeit. Die sichere Verbindung von Fachboden mit Seitenwangen sorgt für Stabilität, welche durch den Führungssteg erhöht wird.

Regalhöhen: 1.967 mm und 2.207 mm
Regaltiefen:(einseitig) 393 mm und 443 mm
Regaltiefen:(beidseitig) 543 mm und 643 mm
Regalbreiten:(Achsabstand) 759 mm, 900 mm und 1.000 mm
Fachboden:(Längen) 739 mm, 880 mm und 980 mm
Fachboden:(Tiefen) 250 mm, 300 mm, 350 mm und 400 mm

Feldlasten: einseitiges Regal max. 400 kg
doppelseitiges Regal max. 800 kg
Fachlasten: 70 kg / Laufmeter

Pfostenprofil: Stahlprofil mit Führungssteg
Fachboden: Stahlblech mit Seitenstützen Holz mit Seitenstützen
Höhenverstellbarkeit der Einbauten: 15 mm
Bodenausgleich: Schraubfüße ca. 20 mm, höhenverstellbar

Das Rahmenregal – perfekt bis ins Detail
Verschiedene Stirnseitenverkleidungen und Rahmen als Gestaltungselemente sind das augenfälligste Merkmal, welches viele individuelle Ausdrucksmöglichkeiten vereint. Viele Varianten sind realisierbar. Ein nennenswertes Beispiel sind gelochte Vorsatzwände,
die eine gute Durchlüftung garantieren. Je nach Wunsch stehen unterschiedliche Ausführungen der Innenverkleidungen zur Verfügung. Die großartige Auswahl, gepaart mit einzigartiger Qualität,überzeugt mit Raffinesse und Effizienz.

Überzeugende Argumente

  • Steckbares Rahmenregal in Einzel- oder Doppelausführung
  • Erweiterbar auf Fahrregal
  • Hohe Standsicherheit
  • Fachbodenverstellbarkeit im 20 mm Raster
  • Werkzeuglose Montage
  • Individuelle Gestaltung
  • Erweiterbares Baukastensystem
  • Offene und geschlossene Rahmen
  • Zubehör mit FOREG 1000 austauschbar

Höhen: 1.632 mm, 1.952 mm, 2.232 mm, 2.592 mm und 2.952 mm
(plus 3 mm Fußplatte aus Kunststoff)
Tiefen: 250 mm, 300 mm, 350 mm, 400 mm, 450 mm, 500 mm, 600 mm,
700 mm und 800 mm
Feldbreiten:
(Achsabstand) 900 mm, 1.000 mm, 1.100 mm und 1.200 mm
Rahmenprofil: Spezial-Stahlprofile
Fachboden: Fachbodenhöhe 32 mm, Längsseiten dreifach abgekantet, Höhenverstellung 20:20 mm

Belastungsangaben

Feldlasten: bis 1.300 kg
Fachlasten: 50 kg bis 100 kg (mit Fachbodenverstärkung bis 150 kg)

Technische Daten

Rahmenprofil: Spezial-Stahlprofile
Fachboden: Stahlblech mit Tragbügel
Höhenverstellbarkeit der Einbauten: 20 mm

Je nach Anforderung und Bedarf sind Fachböden aus Holz oder Stahl möglich. Hochwertige Materialien und beste Verarbeitung sorgen für Langlebigkeit. Die durchdachten Formen gliedern sich optimal in Erscheinungsbild, Umgebung und Einrichtung ein. Die sichere Verbindung zwischen Fachboden und Seitenwange gibt zuverlässigen Halt in allen Einsatzbereichen. Durchdachte Systemkomponenten lassen bei Bibliotheksregalen
Eintönigkeit vergessen. Das Zubehör ist sowohl für das Mittelpfostenregal als auch für das Rahmenregal kompatibel.

fachbodenfachboden2

Bücherablage – sicherer Halt für alle Bücher
Unsere Buchstützen lassen keine Bücher umfallen. Wählen Sie aus der Variantenvielfalt, damit jede Lektüre sicher im Lot bleibt. Gleit- und Winkelbuchstützen sind in unterschiedlichen Höhen und Breiten erhältlich. Ebenso ist auf die Hängebuchstützen sicher Verlass. Seitenanschläge, die bei offenen Rahmen auch als Begrenzung dienen, sind mit einfachen Handgriffen höhenverstellbar und garantieren die optimale Durchlüftung

Zeitschriftenablage – bestens überschaubar und unübersehbar
Alles bestens im Blick – lautet hier die Devise. Die Anordnung der Zeitschriftenböden in verschiedenen Winkeln garantiert ein optimales Blickfeld und rückt so die Blätter stets ins beste Licht. Die Böden sind für alle Regalhöhen verwendbar und spiegeln Individualität und
Professionalität für alle Bereiche wieder.

zeitschriftzeitschriften

Beschriftung – Wissen leicht gefunden
Gerade in Bibliotheken spricht eine gute Kennzeichnung Bände, denn eine überlegte Auszeichnung ist der beste Wegweiser zum Wissen. Die Ausführungen der Beschriftungstafeln- und leisten sind systemabhängig und ermöglichen eine einfache Beschriftung. Die Tafeln in den Formaten A4 und A5 sind sowohl hoch als auch quer einsetzbar.

beschriftungbeschriftung2

Qualitätssicherung

  • RAL-Gütezeichen RAL-RG614/1
  • RAL-Gütezeichen RAL-RG614/4
  • GS-Zeichen (geprüfte Sicherheit)
  • Qualitätmanagementsystem nach ÖNORMEN ISO 9001/EN 29001

ral

Beleuchtung

Die Beleuchtungselemente werden harmonisch in das Regal integriert und betonen effektvoll das ganze Erscheinungsbild. Verschiedene Systeme stehen zur Auswahl und können individuell an die Erfordernisse angepasst werden. Klare Linien und ästhetisches
Design prägen das Bild und sind sichtbarer Ausdruck für das Besondere.

Verkleidung – mit Vielfalt Akzente setzen

Verschiedene Vorsatzwände sind je nach Bedarf möglich. Ob Stahl gelocht oder ungelocht, Holz und Glas – die optimale Anpassung an die Architektur ist selbstverständlich.
Entscheidend ist das Anforderungsprofil, ausschlaggebend die individuelle Optik.

Sonderzubehör

Bücherwagen aus Stahl, 3 Fachböden mit ein- oder beidseitigen Anschlagleisten sind natürlich erhältlich.

Raum durch Bewegung

Ein umfangreiches Buchangebot braucht viel Platz zur Entfaltung. Unsere verfahrbaren Regale sind hier die beste Lösung um den Raum optimal zu nutzen. Im Gegensatz zu stationären Systemen bringen verfahrbare Systeme fast doppelt soviel Lagerfläche. Diese Platz sparenden Regallösungen sind Investitionen in die Zukunft, denn Raum wird immer kostbarer und soll optimal genutzt werden.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH